Interview mit einem Küchenchef – Martin Sørensen (Dugong Restaurant / Bali)

Wo essen gehen, wenn man in fremden Ländern unterwegs ist? Das ist für uns immer ein Thema im Urlaub, denn wir finden nichts schöner, als unterschiedliche Küchen kennen zu lernen, in unterschiedlichen Restaurants mit fremden Einflüssen essen zu gehen und uns mit Menschen über Essen zu unterhalten. Aus diesem Grund beginnen wir heute eine neue Reihe auf unserem Blog, nämlich „Interview mit …“  

Den Auftakt macht Martin Sørensen, der uns unseren letzten Urlaub kulinarisch dermaßen bereichert und begeistert hat, dass wir heute immer noch davon schwärmen und schon einige Kollegen und Bekannte davon überzeugt haben, dort essen zu gehen in ihrem Urlaub. Martin Sørensen (Dugong Restaurant / Bali) hatte netterweise für uns ein paar Stunden Zeit und erläuterte uns sein Restaurant und sein Konzept. Er führte uns durch seine Küche und zeigte uns „sein Reich“ in dem wunderbaren Ambiente des Hotels Suarga Padang Padang im Süden von Bali.

(mehr …)

Die Köstliche Welt sucht mit Mike Süsser das beste Kotelett von Hamburg

Wo gibt es das beste … ?? Auf diese Suche machen sich regelmäßig ein Team von Kabel 1 (Mein Lokal Dein Lokal Spezial). In der vergangenen Woche war Ralf von der Köstlichen Welt mit dem TV-Koch Mike Süsser und der Kollegin Sandra von den Kitchennerds unterwegs in Hamburg auf der Suche nach dem besten Kotelett. In dieser Sendung von Mein Lokal, Dein Lokal Spezial prüft ein TV-Koch mit einer Jury in 3 Lokalen, in welchem es die beste Qualität, die beste Zubereitungsart, der beste Service etc. gibt.

(mehr …)

8 Tage Lissabon …

… oder it took just a few hours to fall in love with Lisboa.

Lissabon ist für mich eine der beeindrucktesten Städte der Welt – ein bunter Mix aus Menschen, Sprachen, Geräuschen und Gerüchen. Eine Stadt mit unglaublich viel Geschichte, Erdbeben, Zerstörung und Wiederaufbau und dem Beginn von Expeditionen, die die Welt veränderten – alles gepaart mit bodenständigen Menschen, die ruhig und gelassen leben und das Leben zu genießen wissen.

(mehr …)

Kulinarischer Foodwalk durch das Maurenviertel in Lissabon

An unserem ersten Tag in Lissabon bin ich durch Zufall auf die Internetseite www.tasteoflisboa.com gestoßen, auf der Kochkurse und Food-Touren angeboten werden. Wir haben uns spontan für die Downtown-Mouraria Food Tour entschieden und waren sehr begeistert. Die Tour startete zentral in der Innenstadt mit einer kleinen Gruppe von 7 Personen. Unsere Führerin Daniela Verela war einerseits sehr begeistert von Ihrer Heimatstadt Lissabon und noch mehr begeistert vom Essen. In einigen Situationen hatte sie fast Tränen in den Augen, als sie voller Emotionen von den Köstlichkeiten Ihres Heimatlandes erzählte. Also: die besten Voraussetzungen für eine tolle Tour.

(mehr …)

Schlemmen in Venedig

Eine fremde Stadt erkunden macht hungrig. Eine fremde Stadt in Italien zu erkunden bedeutet gleichzeitig auch, dass man vor lauter Leckereien, die einem an allen möglichen Plätzen angeboten werden, kaum weiß, wo man zuerst beginnen soll. Zudem ist man ja leider auch irgendwann mal satt; auch, wenn man sich die größte Mühe gibt, nur Kleinigkeiten und von allem etwas zu probieren. Dann wird es schwierig, weil um die nächste Ecke herum, wartet schon wieder irgendwas Leckeres.

(mehr …)

Unser kulinarisches Hamburg – Liebslingsorte in und um Hamburg

In Hamburg gibt es unglaublich viele tolle Lebensmittel-Läden, Restaurants, Wochenmärkte, und … und … und … es gibt dauernd irgendwo wieder etwas Neues zu entdecken.

(mehr …)

Gutes in und um Hamburg: Blankeneser Fischhuus

Zum guten Essen gehört auch Einkaufen, und dass wir gerne auf Märkte und in kleine Läden gehen, haben wir ja schon ab und zu mal beschrieben. Sehr gerne gehen wir am Samstagmorgen auf den Blankeneser Wochenmarkt. Direkt neben dem Markt ist das Blankeneser Fischhuus.

(mehr …)

Hamburger Schlemmersommer 2015 – Test 3: Restaurant Nil

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und damit auch leider dem Ende des Schlemmersommers. Aber vorher testen wir noch mal das Restaurant Nil – sozusagen am letzten Tag vor der Menüumstellung. Nachdem das Brook die Latte verdammt hoch gelegt hat, waren wir gespannt, was es denn Leckeres im Nil gab. Diesmal war auch das gesamte Team der Köstlichen Welt anwesend und wir hatten wirklich einen fröhlichen Abend.

(mehr …)

Insalata Caprese mal anders – Tomate-Mozzarella mit Basilikumpesto

Als wir im letzten Jahr in der Toskana in Urlaub waren, haben wir uns ja quer durch die guten Restaurants gefuttert. Eines war besonders beliebt bei uns – das Perucà in San Gimignano. Darüber haben wir ja auch bereits in unserem Artikel San Gimignano – das Manhattan der Toskana berichtet.

(mehr …)

Hamburger Schlemmersommer 2015 – Test 2: Das Restaurant Brook

Nachdem wir ja am vergangenen Wochenende „Die Bank“ unsicher gemacht haben, führte uns der Hamburger Schlemmersommer diesmal ins „Brook“ gegenüber der Speicherstadt. Auch, wenn man von Sommer an diesem Wochenende eher nicht sprechen konnte, lecker war es trotzdem. Und wie!

(mehr …)

Restauranttest in Franksfurt 2015: Das Paparazzi II

Italienisch essen ist toll. Und wenn man in Köln aufwächst, dann hat man in jeder Straße der Stadt die Qual, zu welchem Italiener man denn nun möchte. Inzwischen lebe ich ja in Hamburg und freue mich über wirklich jedes gute italienische Essen, denn hier sind solche Restaurants echt rar. Um so schöner, wenn man von lieben Menschen in Frankfurt zum Essen ausgeführt wird und in italienischer Küche schwelgen kann.

(mehr …)

Hamburger Schlemmersommer 2015 – Test 1: Die Bank

Eine der tollsten Sachen in Hamburg ist der Hamburger Schlemmersommer. Dies ist eine Veranstaltung, an der jährlich über 100 gute Restaurants in Hamburg teilnehmen und für 64 Euro ein Menü für 2 zaubern. Wir waren schon viel zu lange nicht mehr dabei und deshalb haben wir kurzentschlossen letzte Woche einen Tisch im Restaurant „Die Bank“ gebucht.

(mehr …)