Chimichurri – die weltbeste Grillsauce der argentinischen Gauchos

Chimichurri ist eine Kräutersauce aus Argentinien, die in der Regel zu gegrilltem Rindfleisch bzw. Steaks serviert wird. Man nutzt die Kräutersauce aber auch als Marinade für Fisch oder Geflügel. Die Sauce soll von dem Iren Jimmy McCurry stammen, und nach einigen Pitchern Irischem Bier wurde daraus vermutlich Chimichurri 🙂 . Irgendwie so oder so ähnlich muss es sich zugetragen haben; ist aber auch egal. Die Sauce schmeckt großartig zu Steaks und das ist die Hauptsache.

(mehr …)

Der Trump-Burger – ein nicht ernst gemeinter Wahlrückblick

Im Rahmen der ganzen Wahlberichterstattung der letzten Wochen habe ich eine Sache gesehen, die ich wirklich lustig fand. So ernst, wie die Amerikaner ihren Wahlkampf durchgeführt haben, war das doch ein erfreuliches Highlight. Sie haben nämlich Burger aus ihren Kandidaten gemacht. Ok, den Clinton-Burger habe ich mir nach dem Ergebnis gespart; Donald Trump ist sowieso mit seiner Frisur und seinen  Ansichten bzgl. Mexiko viel besser geeignet. Ich präsentiere:

Der Trump-Burger!

(mehr …)

Lachs von der Planke mit Koriander-Gurkensalat

Sommerzeit ist Grillzeit – also noch mehr Grillzeit, als im restlichen Jahr. Nachdem es in den letzten Wochen viel Grillfleisch, bis hin zum American BBQ Grillkurs gab, haben wir beschlossen, mal wieder etwas anderes auf das Feuer zu legen. Da wir noch Ahorn-Holzbrettchen aus Kanada haben, die ein wunderbares Aroma verströmen, war die Wahl mit einem feinen Lachs schnell getroffen.

(mehr …)

Sommerliches Mango-Chili-Hähnchen

Bei unserem letzten Besuch auf dem Hamburger Fischmarkt haben wir eine Kiste sehr reifer Mangos erstanden. Daraufhin habe ich nach mal einem herzhaften Rezept mit Mangos gesucht und bin auf dieses tolle Idee gestoßen.

(mehr …)

Richtig Kohle verbrennen … mit dem Grillweltmeister und der Kohle Manufaktur

Wir lüften das Geheimnis wie Steaks mit viel Liebe und vor allem Kreativität zu etwas ganz Besonderem werden. Drei Dinge braucht der Mann am Grill dazu: perfekt abgehangenes, hochwertiges Fleisch, einen Grill für anspruchsvolles Brutzeln und Kohle, aber die Richtige!

Und spätestens hier driften die Meinungen in unterschiedliche und nahezu philosophische Sphären: Holzkohle wegen des Grillgeschmacks, ja, nein, welche oder Grillbriketts und wenn ja, was für eine Art? Da hilft nur der Geschmackstest und Tipps eines Profis. Im Hamburger Schanzenviertel im Braugasthaus „Altes Mädchen“ zeigte uns der amtierende Grillweltmeister Don Caruso BBQ womit und wie man(n)s macht.

(mehr …)

Grillen mal anderes – heute: Lachs-Jakobsmuschel-Spieß auf Salzstein

Fisch grillen ist ja so eine Sache. Einen ganzen Fisch bekommt man meistens gut in einem Gitter unter, übers Planking haben wir ja auch schon berichtet – aber sonst? Es geht auch auf einem Salzstein, der direkt auf den Grillrost gelegt wird. Der gibt beim Grillen auch Geschmack und Geruch ab und macht wunderbar zarten Fisch.

(mehr …)

Finger licking Grillsauce – Paprika-Mandelsoße

Köstliches, Vom Grill | 30. August 2015 | By

Seit Jahren bei uns ein Dauerbrenner. Egal, ob zu Fisch, Steak oder Grillspießen, diese Soße eignet sich durch ihren außergewöhnlichen Geschmack zu allem Gegrillten.

Die Basis der Sauce bilden gegrillte Paprika und geröstete Mandeln. Durch das Grillen werden die Paprika süßlich und aromatischer. Die Mandeln bekommen durch das Rösten vielfältige Aromen. Beides in Kombination ergibt eine herrliche Sauce.

(mehr …)

Sate Lilit Ayam (Gegrillte Hähnchen-Sticks)

Auch dieses Rezept haben wir bei unserem balinesischen Kochkurs ausprobiert – Sate – der Klassiker!

(mehr …)

Planking: Grillen wie die „Indianer“

Beim Planking spreche ich nicht von den gleichnamigen Bauchmuskelübungen, sondern von dem in den USA und Kanada beliebten „Plank Grilling“ – Grillen auf der Holzplanke.

(mehr …)

Meerforelle vom Grill

Heute grille ich eine Meerforelle, die zu den Lachsfischen zählt. Ich habe sie im Blankeneser Fischhuus gekauft und sie wurde in der Nordsee gefangen. Sie ist „nur“ 900g schwer – Meerforellen können bis zu 130cm groß und bis zu 20 kg schwer werden, aber für 2 Personen reicht das locker.

(mehr …)

Hühnchen auf dem Grill ????

Ach ne …  Nicht wirklich… Wofür hat die Natur das Rind erschaffen, wenn gegrilltes Hühnerfleisch lecker wäre, fragt Ihr Euch?

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: