Mexiko für Zuhause – mexikanische Tortillas und Guacamole von SOLPURO im Test

Im Herbst des letzten Jahres waren wir zur Popup Taqueria der MEXIKO STR eingeladen, was uns sehr gut gefallen hat. Inzwischen hat die MEXIKO STR ein eigenes Restaurant hier auf St. Pauli, wo wir natürlich schon mehrfach essen waren. Jetzt hat uns die Marketing-Agentur, die das Event damals organisiert hat ein SOLPUROTestpaket zugeschickt mit Avocadocreme, Guacamole und Mais-Tortillas. Das haben wir gestern ausprobiert und waren wirklich begeistert. Im Paket waren insgesamt 4 Pakete Guacamole bzw. Avocadocreme und ein Paket mit Mais-Tortillas zum Aufbacken. Die Avocadocreme gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bzw. Schärfe – von pur ohne alles bis spicy, welches auch für einen wenig Schärfe gewohnten deutschen Gaumen locker verträglich ist. Noch schärfer machen kann man ja dann auch wirklich selber. Die Cremes sind sehr aromatisch und cremig. Die enthaltenen Zutaten kann man auch noch gut erkennen, d. h. es gibt kleine Stückchen Avocado bzw. Koriander, die man gut identifizieren kann. Und – natürlich das Wichtigste: es schmeckt so, wie Guacamole schmecken soll!

Im Paket war zudem ein Päckchen mit 10 Mais-Tortillas enthalten, die schon bei Auspacken so gerochen haben, wie beim Mexikaner. Sie sind fast verzehrfertig und müssen nur ein paar Sekunden in einer heißen Pfanne ohne weitere Zutaten angewärmt werden. Die Tortillas bestehen zu 100% aus Maismehl, werden nach Originalrezept in Mexiko hergestellt, sind ein natürliches Produkt ohne Konservierungs- und Zusatzstoffen und werden ohne Gentechnik hergestellt.

Mexiköstlich: TORTILLaaah!A von Solpuro

Mexiköstlich: TORTILLaaah!A von Solpuro

Auf der Homepage von SOLPURO gibt es tolle Rezepte, wie man die Guacamole bzw. die Tortillas zubereiten kann. Wir haben uns jedoch für eine Freestyle-Variante mit Putenbrust, roten Zwiebeln, Paprika und Pilzen entschieden. Das Rezept findet Ihr unten.

Mexiko für Zuhause – mexikanische Tortillas und Guacamole von SOLPURO im Test

Wer jetzt sofort loslegen möchte: die Tortillas und die Guacamole kann man derzeit schon in einigen Supermärkten in Hamburg kaufen oder bei Amazon bestellen.

Mexiko für Zuhause – mexikanische Tortillas und Guacamole von SOLPURO im Test

Tortilla à la Mexikana - Maistortillas mit Pute und Gemüse
für 2 Personen
Write a review
Print
Ingredients
  1. Ca. 150 g Putenbrustfilet oder Hähnchenbrustfilet
  2. 2 kleine Paprika
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 4 braune Champignons
  5. 1 rote Zwiebel
  6. Butterschmalz
  7. etwas Zucker
  8. Salz und Pfeffer (oder Piri-Piri-Sauce)
  9. 8 SOLPURO TORTILLaaah!A
  10. 30 g frisch geriebenen Käse (z. B. Emmentaler)
  11. 1 EL frisch gehackten Koriander (und ein paar Blätter für die Deko)
  12. 200 g SOLPURO GUACAmmmh!MOLE (Würzig oder Spicy)
Instructions
  1. Paprika waschen und entkernen. Fleisch, Pilze und Paprika in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch schälen und halbieren. Koriander fein hacken und ein paar Blättchen für die Deko beiseite stellen.
  3. Käse reiben und auch beiseite stellen.
  4. Butterschmalz erhitzen und in kleinen Portionen das Fleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer oder Piri-Piri würzen. Warm stellen.
  5. Im Bratfett die Paprika mit Knoblauch und der Hälfte der Zwiebeln anbraten und mit Zucker abschmecken. Die Pilze, den gehackten Koriander und das Fleisch dazu geben und kurz weiter braten.
  6. Eine zweite Pfanne erhitzen und Maistortilla darin für je 10 Sekunden erhitzen, dann umdrehen und das ein paar Mal wiederholen, bis die Tortilla heiß ist, aber noch weich, damit man sie knicken kann.
  7. Die heiße Tortilla mit Guacamole bestreichen, Gemüse und Fleisch darüber geben und mit Käse, Zwiebeln und Korianderblättern dekorieren.
  8. Sofort essen!
Köstliche Welt http://koestlichewelt.de/

Mexiko für Zuhause – mexikanische Tortillas und Guacamole von SOLPURO im Test

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: