Mohn-Muffins mit Orangenfrosting

Mohn-Muffins mit Orangenfrosting

Was gibt man dem Liebsten mit, wenn der am Geburtstag ein internationales Berater-Meeting hat? Richtig – was Süßes, damit die Kollegen nach dem Ständchen auch eine Belohnung bekommen 🙂

Mohn-Muffins mit Orangenfrosting (ca. 12 Stück)
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 Bio-Orange
  2. 145 g und 120 g zimmerwarmer Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  3. 140 g Zucker
  4. 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
  5. 80 g Sonnenblumenöl
  6. 4 EL Grand Marnier (oder ein anderer guter Orangenlikör)
  7. 1 Ei (Größe M)
  8. 250 g gesiebtes Mehl (Habe es schon mit Weizen-, Dinkel- und Dinkelvollkorn-Mehl und französischem Mehl ausprobiert -geht alles)
  9. 2 TL Backpulver
  10. 3 EL Mohnpaste (z. B. von Dr. Oetker das Mohnback)
  11. 1 EL frischer Mohn für die Deko
  12. Prise Salz
  13. 70 g gesiebter Puderzucker
  14. 50 g weiche Butter
  15. Papierförmchen für die Muffinblech
Instructions
  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad). Muffinblech vorbereiten, d. h. Papierförmchen in die Mulden legen (die Muffins bekommt man so einfacher später aus der Form und zudem sieht es noch nett aus.
  2. Die Bio-Orange heiß waschen (mit dem Obst- und Gemüse-Reiniger - siehe entsprechende Anleitung dazu auf dem Blog) sauber machen). Die Schale für das Frosting in feinen Zesten abziehen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die restliche Orange auspressen.
  3. 145 g Frischkäse, Orangensaft, Zucker und Vanillezucker, Öl, Likör und Ei zu einem Teig glatt rühren.
  4. Mehl, Backpulver, Mohn und Prise Salz mischen. In den Teig geben und kurz vermengen, so dass sich die Zutaten verbinden - keinesfalls lange rühren, da der Teig sonst zäh wird.
  5. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen geben und ca. 20-25 min backen (Stäbchentest machen). Sollten sie oben zu braun werden, rechtzeitig abdecken. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
  6. Für das Frosting den Puderzucker und die Butter ca. 5 Minuten cremig rühren. Dann 120 g Frischkäse (zimmerwarm) dazugeben.
  7. Frosting auf den erkalteten Muffins verteilen und mit den Orangenzesten und dem Mohn dekorieren.
Notes
  1. Wenn diese Muffins nicht sofort gegessen werden, kalt stellen.
Köstliche Welt http://koestlichewelt.de/

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>