Der Klassiker der deutschen Küche – Hühner-Frikassee

Köstliches, Mittendrin | 3. Februar 2018 | By

Es gibt ja so Rezepte, die begleiten einen das ganze Leben lang und in vielen Fällen hängen auch noch schöne Erinnerungen an die Kindheit daran. Bei uns gehört ein klassisches Hühnerfrikassee mit Reis auf jeden Fall dazu. Wenn wir heute mal nicht wissen, was wir essen sollen und es schnell gehen muss, dann kramen wir in unserer Tiefkühltruhe nach der Notration von selbstgemachtem Hühner-Frikassee – oder Bolognesesauce, aber das ist ein anderes Thema 🙂 . Als wir nach unserem tollen Andalusienurlaub nach Hause kamen war so ein Moment, in dem wir beschlossen haben – Essen sofort! Und? Der Vorrat war alle. Mist! Also auf zum Metzger unseres Vertrauens und ein großes Suppenhuhn gekauft und los ging es.

(mehr …)

Spaghettikürbis aus dem Backofen – der YPS Knaller aus dem Jahr 1981

Aus dem Ofen, Köstliches, Mittendrin | 26. Oktober 2017 | By

Als ich kürzlich bei EDEKA in einer Kiste mit verschiedenen Kürbissorten einen Spaghettikürbis entdeckte, ging bei mir sofort das Herz auf. Als Kind fand ich Spaghettikürbisse ganz toll. Dies lag unterem auch daran, dass ich sie mit dem YPS Tropen-Gewächshaus selber gezogen habe. In der YPS-Extra Ausgabe 7 im Jahre 1981 gab es ein Gewächshaus, in dem man Mimosen, eckige Tomaten, Ponderosa Pinien und Spaghettikürbisse züchten konnte. Aus den Poderosa-Pinien wurde gar nichts, die Mimosen klappten nur unter heftigster Gewalteinwirkung ihre Blätter ein (langweilig 🙂 ) und die Tomaten waren auch nicht richtig eckig (enttäuschend), aber der Spaghettikürbis war klasse.

(mehr …)

Omas Apfelkuchen mit Mandeln – fein und lecker

Im letzten Urlaub in der Türkei bin ich gebeten worden, doch mal einen typisch deutschen Apfelkuchen als Rezept auf den Blog zu stellen. Okay, das hat jetzt etwas länger gedauert, aber Apfelkuchen schmeckt ja glücklicherweise immer. Dieses Rezept ist schon sehr alt, aber es ist für mich immer noch das allerbeste Rezept für Apfelkuchen.

(mehr …)

Feine Elisenlebkuchen – eine schöne Kindheitserinnerung

Aus dem Ofen, Köstliches, Süßes | 2. Dezember 2016 | By

Eine meiner liebsten Kindheitserinnerungen rund um Weihnachten hat mit einem Paket aus Nürnberg zu tun. Der Inhalt duftete immer schon durch den Karton durch und das Paket wurde bei uns zuhause sehnlichst erwartet. Im Paket war dann ein buntes Sammelsurium an Lebkuchen und anderen süßen Sachen – Elisenlebkuchen, Schokolebkuchen, Pfefferkuchen, Dominosteine und noch mehr Lebkuchen.

(mehr …)

Einfaches ist oft das Beste – heute: Vanilleeis

Danach, Köstliches, Nützliches, Süßes, Wissen | 30. September 2015 | By

Vanille – die Königin der Gewürze. Wem wird allein bei dem Gedanken an Vanille nicht warm ums Herz. Da bekommt man doch Erinnerungen an die Kindheit, Kaminfeuer, Gemütlichkeit, Wohlbefinden etc..  Hach ja, und wir haben ziemlich viele dieser tollen Schote im Frühjahr aus Bali mitgebracht. Da die nicht schlecht werden sollen, machen wir regelmäßig wunderbare Speisen damit.

Nachdem ich ja letztens schon die ersten Erfahrungen mit der Eismaschine meiner Freundin Katja hatte, wollte ich dann och mal ausprobieren, wie selbstgemachtes Vanille-Eis schmeckt. Das Ergebnis … göttlich… und außer Vanille, Sahne, Milch Eier und Zucker war da nur noch viiiiel Liebe und Zeit drin.

(mehr …)

Erinnerungen an die Kindheit: Carlini Reloaded – Krawattennudeln mit Käse-Kräuter-Sauce

Köstliches, Mittendrin | 8. Juli 2015 | By

Da werden Kindheitserinnerungen wach.

Wer wünscht sich nicht auch manchmal die 80ger und 90ger Jahre zurück, nur um nochmals den Aldi-Klassiker „Carlini“ zu essen. Die „Italienische Nudelspezialität“, die so italienisch war wie ein Mercedes Benz.

(mehr …)