Chimichurri – die weltbeste Grillsauce der argentinischen Gauchos

Chimichurri ist eine Kräutersauce aus Argentinien, die in der Regel zu gegrilltem Rindfleisch bzw. Steaks serviert wird. Man nutzt die Kräutersauce aber auch als Marinade für Fisch oder Geflügel. Die Sauce soll von dem Iren Jimmy McCurry stammen, und nach einigen Pitchern Irischem Bier wurde daraus vermutlich Chimichurri 🙂 . Irgendwie so oder so ähnlich muss es sich zugetragen haben; ist aber auch egal. Die Sauce schmeckt großartig zu Steaks und das ist die Hauptsache.

(mehr …)

Grillen mal anderes – heute: Lachs-Jakobsmuschel-Spieß auf Salzstein

Fisch grillen ist ja so eine Sache. Einen ganzen Fisch bekommt man meistens gut in einem Gitter unter, übers Planking haben wir ja auch schon berichtet – aber sonst? Es geht auch auf einem Salzstein, der direkt auf den Grillrost gelegt wird. Der gibt beim Grillen auch Geschmack und Geruch ab und macht wunderbar zarten Fisch.

(mehr …)

Frankfurter Grüne Soße – „Grie Soss“

Köstliches, Mittendrin | 20. August 2015 | By

Das Rezept ist mehr als 2000 Jahre alt und soll vermutlich von den Römern aus dem vorderen Orient nach Europa gebracht worden sein. In den südeuropäischen Ländern ist die grüne Kräutersoße als „salsa verde“ (italienisch) oder „sauce verte“ (französisch) bekannt und beinhaltet nur wenige Kräuter (meist Basilikum und Minze) sowie Oliven und Pinienkerne.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: