Köstliche Möhren-Linsen-Creme für den Osterbrunch

Bald ist wieder Ostern und so langsam beschäftigen wir uns mit dem Thema Osterbrunch und testen diverse Köstlichkeiten durch, die wir an Ostern unseren Gästen servieren möchten. Am letzten Wochenende haben wir schon zum zweiten Mal eine Möhren-Linsen-Creme gemacht und damit hat es dieses Rezept geschafft, hier in die Ostervorbereitungen aufgenommen zu werden 😉 Glücklicherweise kann man das Rezept gut vorbereiten und es geht auch ziemlich schnell.

(mehr …)

Luftige Rübli-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Einer der Lieblingskuchen von Ralf ist Rübli- bzw. Karottenkuchen – der schlägt manchmal sogar eine Schokoladentorte. Das richtige Rezept zu finden, ist jedoch nicht so einfach, denn entweder wird der Kuchen zu fest oder zu bröselig. Inzwischen haben wir diverse Versuche hinter uns und haben für uns ein Rezept zusammengestellt, was wir sehr gerne mögen – mit viel Mandeln und ohne Mehl, also auch glutenfrei. Netterweise geht der Teig auch als Cupcake, was ich irgendwie viel lieber mag, denn für 2 ist ein Kuchen ja doch viel zu groß und Cupcakes kann man echt besser mitnehmen oder verschenken.

(mehr …)

Saftige kleine Zitronen-Mascarpone-Gugl

Was tun mit 10 reifen und saftigen Bio-Zitronen … ?? Ok, die einen machen machen Limonade daraus, andere fragen nach Tequila, aber mir stand eher der Sinn nach kleinen Zitronenküchlein und so habe ich den Kühlschrank durchforstet, was ich da noch hineingeben kann. Mascarpone war doch da und schwups gab es diese saftigen kleinen Mini-Gugl.

(mehr …)

Köstliches Kanadisches Karottenhühnchen á la Vera

Es gibt so Gerichte, die bleiben mir ganz besonders in Erinnerung, weil zusätzlich zu dem tollen Essen noch irgendetwas anders Wunderbares in diesem Zusammenhang passierte. Dieses Karottenhühnchen ist so eines dieser Gerichte. Hier steigt ganz viel Familiengefühl mit viel Wärme und Geborgenheit  hoch – jedes Mal, wenn wir das Gericht machen.

(mehr …)

Eierlikör-Muffins

Passend zu Ostern kommen ja wieder alle möglichen Rezepte hoch, die nach Frühling und Leichtigkeit, Sonne und frische Luft riechen  und schmecken. Eines davon, was mich seit Jahren begleitet, ist dieses tolle und ziemlich fix gemachte. Man braucht nur wenig Zutaten und wenig Zeit und dann zieht schon der Duft von frischem Gebäck durch die Wohnung.

(mehr …)