Gestreiftes Rote-Beete-Haselnuss-Brot

Aus dem Ofen, Köstliches | 24. November 2017 | By

Dass wir Rote Beete mögen, haben wir ja wohl schon ein paar Mal erwähnt und wir haben damit ja auch schon einige Rezepte ausprobiert. Neu war für uns, mit der Roten Beete in ein Brot zu backen. Damit die tolle rote Farbe so richtig zur Geltung kommt, habe ich ein Rezept erstellt mit einem hellen und einem roten Teig, die zu einem Zopf geflochten oder gedreht werden.

Das Brot sieht nicht nur toll aus, sondern es schmeckt auch richtig lecker und nicht einfach nur nach erdiger Rübe.

Lecker Rote Beete Brot

Das Brot besteht aus 2 Teilen und der eine wird mit Rote Beete Saft und geraspelter rote Beete gefärbt. Gleichtzeitig schmeckt natürlich der rote Teil des Brotes dann auch anders, als der helle Teig.

Sehr lecker schmeckt dazu übrigens ein Dip aus Roter Beete, Frischkäse und Meerrettich – demnächt verraten wir auch das Rezept dazu. Süßer Aufstrich oder Belag geht allerdings auch, da die Rote Beete mit beiden Geschmacksrichtungen harmoniert.

Leckeres Rote Beete Haselnuss Brot

Rote Beete Haselnuss Brot (2 Brote)
Write a review
Print
Rote-Beete-Teig
  1. 190g Dinkelmehl, Type 630
  2. 2g frische Hefe
  3. 60ml Rote Beete Saft (oder Milch)
  4. 1/2 Ei
  5. 10ml Öl
  6. 100g fein geraspelte Rote Beete (roh)
  7. 2g Salz
Haselnuss-Teig
  1. 150g Dinkelmehl, Type 630
  2. 2g frische Hefe
  3. 80ml Milch
  4. 1/2 Ei
  5. 10ml Öl
  6. 50g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)
  7. 2g Salz
Sonstiges
  1. 1 Ei
  2. 4-5 EL Milch
  3. Sesam, schwarz und hell
Instructions
  1. Zuerst die Zutaten der beiden Teige getrennt voneinander für jeweils ca. 10 Minuten durchkneten und dann in getrennten Schüsseln ca. 60min lang an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Nach dem Gehen beide Teige erst auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und dann pro Teig jeweils halbieren. Danach länglich formen und je einen hellen und einen pinkfarbenen Teigstrang umeinander verflechten. Anschließend die entstandenen Stangen/Kordeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, abdecken und 30min lang ruhen lassen.
  3. Im nächsten Schritt Ei und Milch miteinander verquirlen und die Rote-Beete-Haselnuss Brote damit bestreichen. Abwechselnd mit schwarzem und hellen Sesam bestreuen und danach im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20-30 min lang backen.
Notes
  1. Sobald das Brot aus dem Ofen kommt, kann man das übrig gebliebene vom Ei in eine Pfanne geben und ein leckeres Brot mit Rührei essen.
Köstliche Welt https://koestlichewelt.de/

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>