Ein persönlicher Jahresrückblick auf 2020 … oder was machen Vielreisende zu Corona-Zeiten?

Das Jahr 2020 war sicherlich für alle Menschen weltweit ein spezielles Jahr – für viele Menschen ein schreckliches Jahr, für viele ein Jahr mit einschneidenden Erlebnissen bzw. Veränderungen. Auch bei uns hat sich natürlich einiges verändert – glücklicherweise nur positiv, wie wir finden. Das Wichtigste ist allerdings, dass bis heute wir, unsere Familie und Freunde und Bekannten glücklicherweise von diesem Virus verschont geblieben sind und dafür sind wir unendlich dankbar.

Schnell hat sich für uns in diesem Jahr allerdings die Frage gestellt „Bitte wie soll das denn alles funktionieren?“ Wir sind beide Außendienstler, d. h. wir sind viel unterwegs im Job. Dazu kommt, dass wir auch privat unglaublich gerne reisen – naja, sonst hätten wir ja auch diesem Blog nicht, der sich mit Reisen, fremden Kulturen und fremdem Essen beschäftigt. Aber, wie es so immer im Leben ist: irgendwo geht immer ein Türchen auf.

Rückblickend betrachten hatten wir in diesem Jahr eines definitiv nicht – LANGEWEILE. Ich habe noch nie in meinem Leben so viel gearbeitet – beruflich und privat. Das ist auch der Grund, warum wir in diesem Jahr fast keine Artikel veröffentlicht haben (wir geloben Besserung) – es war schlicht und einfach keine Zeit oder wir waren so müde, dass wir nur noch schlafen wollten.

Was genau alles passiert ist, und wie sich das auch auf unsere Zukunft auswirken wird, das haben wir mal zusammengeschrieben. Es ist ganz schön viel passiert. Aber fangen wir doch mal am Jahresanfang an …

(mehr …)

Gado-Gado (Kacang me Santok) – Gemüse mit Erdnuss-Sauce

Köstliches, Mittendrin, Vorweg | 27. April 2016 | By

Bald ist es wieder soweit – es geht endlich in Urlaub. Weil es beim letzten Mal so toll war und wir noch nicht alles gesehen haben, fahren wir noch mal nach Bali. Für mich persönlich ist eine der besten Sachen am Urlaub ja die Vorfreude (also außer dem Urlaub natürlich selber) und so habe ich mich in den letzten Tagen viel mit Hotels, Restaurants, Tauchpaketen und natürlich den Erinnerungen des letzten Urlaubs beschäftigt. Das machte dann Lust auf balinesisches Essen und dabei habe ich festgestellt, dass ein paar der Rezepte vom tollen Kochkurs in Ubud noch gar nicht auf dem Blog sind. Das wird hiermit geändert und es gibt eines der Nationalgerichte – Gado Gado. Das ist nicht anderes als Gemüsesalat mit Erdnuss-Sauce. Gibt es in Indonesien an fast jeder Ecke, immer etwas anders, immer lecker. Leider sieht es nicht ganz so schön aus, wie die sonst fein angerichtete balinesische Küche, aber hier kommt es mal nur auf den Geschmack an.

(mehr …)

Der Herbst ist da – Kürbistarte mit Ziegenkäse

Kürbissuppe im Herbst ist ja inzwischen schon fast normal geworden. Nicht, dass ich sie nicht liebe und gefühlte 20 völlig unterschiedliche Rezepte habe bzw. mache, aber irgendwann kommt bei mir immer der Wunsch hoch, mal etwas Neues auszuprobieren. Da wir gerade von einem Ziegenhof Ziegenfrischkäse gekauft hatten, lag es auf der Hand, dass der in Kontakt mit dem Kürbis kommen würde.

(mehr …)

Kulinarische (Markt-) Tipps für Barcelona – der Mercat de la Boqueria

Die Markthalle des Mercat de la Boqueria – oder einfach La Boqueria genannt – liegt an der berühmten Einkaufsstraße La Rambla in Barcelona. 

Die Markthalle wird auch „der Bauch Barcelonas“ genannt und sowohl die Einheimischen, als auch die Touristen bummeln durch die Konstruktion aus Glas und Eisen mit Jugendstil-Elementen. Für mich ist es eine der schönsten Markthallen Europas.

(mehr …)

Gemüse-Spiralschneider für Gemüsenudeln

Hallo, heute stelle ich Euch mein neuestes Spielzeug vor – der „Anspitzer“ für Zucchini, Gurken, Möhren, Rettich etc..

(mehr …)

Kuah Wong Sup Jamur – balinesische klare Pilz-Gemüsesuppe

Dieses Rezept stammt aus unseren Kochkurs auf Bali. Es geht sehr schnell in der Zubereitung und ist einfach lecker. Eigentlich ist es nicht viel mehr, als eine leckere asiatische Gemüsesuppe.

 

(mehr …)