Hamburger Schlemmersommer 2015 – Test 1: Die Bank

Eine der tollsten Sachen in Hamburg ist der Hamburger Schlemmersommer. Dies ist eine Veranstaltung, an der jährlich über 100 gute Restaurants in Hamburg teilnehmen und für 64 Euro ein Menü für 2 zaubern. Wir waren schon viel zu lange nicht mehr dabei und deshalb haben wir kurzentschlossen letzte Woche einen Tisch im Restaurant „Die Bank“ gebucht.

(mehr …)

Bali – eine Reise in 4 Stationen

Bali – ein lang gehegter Wunsch von uns beiden. Jetzt ist er im Mai endlich wahr geworden. Wir waren 3 lange Wochen auf dieser Trauminsel und haben viel gesehen und erlebt. Und natürlich viel gegessen.

(mehr …)

Das bin ich – Beate

Heimathafen, Wir | 5. Juni 2015 | By

Hallo! Ich heiße Beate und wohne in Hamburg – mitten auf St. Pauli.

(mehr …)

Erfrisches im Sommer – Pimm´s Lemonade

Pimm´s Lemonade war ein Tipp eines Bekannten von mir, bevor wir letztes Jahr nach London gefahren sind. Seitdem ist sie von Spontanparty bis zum geplanten Picknick nicht mehr wegzudenken.

(mehr …)

Das bin ich – Ralf Kettnaker

Heimathafen, Wir | 30. Mai 2015 | By

Hallo, schön, dass Ihr den Weg auf unseren Blog gefunden habt. Damit Ihr wisst, mit wem Ihr es hier zu tun habt, stelle ich mich Euch gerne vor. Ich bin Ralf Kettnaker, 1972 geboren und lebe in der schönen Stadt Hamburg. 

(mehr …)

Köstliche Welt – das sind wir!

Heimathafen, Wir | 29. Mai 2015 | By

Wir  … das sind Ralf und Beate. Wir wohnen in Hamburg und begeistern uns schon seit Jahren für Essen, Reisen, Neues ausprobieren, kochen, essen, lachen und vieles mehr.

Wir haben einem tollen Wochenende bei unserer Freundin Nina den Entschluss zu diesem Blog gehabt. Es war ein tolles Wochenende mit viel gutem Essen, lustigen Geschichten, viel Kreativität und Spaß. Zu Beginn bis Herbst 2016 war unsere Freundin Doro noch mit dabei.

In der Köstlichen Welt findet Ihr Rezepte von Speisen, die uns wirklich richtig gut schmecken, Berichte über Märkte oder Restaurants, Reiseberichte mit schönen Bildern, Tipps und Tricks, die wir gelernt haben oder einfach nur Dinge, die wir interessant, lecker, schön oder auch mal lustig finden. Wir finden, dass man ein Land oder eine Stadt, die Kultur und die Menschen nur wirklich kennelernen und verstehen kann, wenn man die Küche kennt. Am liebsten essen wir auf unseren Reisen in typischen Restaurants, Bars, Märkten oder auch auf der Straße bei und mit Menschen, die aus diesem Land kommen. Zwangsläufig machen wir so auch meiste einen weiten Bogen um alle Touristen-Restaurants etc.

Unser Motto: We travel for food

(mehr …)

Base Gede – balinesische gelbe Grundsauce

ab in die Pfanne

 

Diese Basissauce oder besser Paste ist eine essentielle Zutat zu vielen balinesischen Gerichten. Man kann sie in einer größeren Portion zubereiten und dann im Kühlschrank in einem fest verschlossenen Glas ca. 2-3 Wochen aufbewahren.

Bei unserem Kochkurs kamen von der Sauce immer 1-2 EL pro 2 Personen in das jeweilige Gericht. Einzelne Zutaten weglassen oder reduzieren geht. Im Kurs gab es auch die Variante ohne Knoblauch – schmeckte auch sehr lecker.

(mehr …)

Der portugiesische Hamburger- Prego de Atum im Mercado da Ribeira

Im Mercado da Ribeira gibt es viel unglaublich leckere Sachen – eines hat uns allen jedoch völlig den Kopf verdreht – der Prego de Atum. Eigentlich ist es nur ein flüffiges Brötchen (aus Süßkartoffel) mit etwas Knoblauch, Butter und einem auf jeder Seite nur sehr kurz angebratenem Tuna.

Aber das Ergebnis ist umwerfend. Dazu noch ein schönes Glas portugiesischen Weißwein und alle sind glücklich.

(mehr …)

Kuah Wong Sup Jamur – balinesische klare Pilz-Gemüsesuppe

Dieses Rezept stammt aus unseren Kochkurs auf Bali. Es geht sehr schnell in der Zubereitung und ist einfach lecker. Eigentlich ist es nicht viel mehr, als eine leckere asiatische Gemüsesuppe.

 

(mehr …)