Sommerliches Mango-Chili-Hähnchen

Bei unserem letzten Besuch auf dem Hamburger Fischmarkt haben wir eine Kiste sehr reifer Mangos erstanden. Daraufhin habe ich nach mal einem herzhaften Rezept mit Mangos gesucht und bin auf dieses tolle Idee gestoßen. Für die Mango Salsa ist es wichtig, richtig reife (Flug-) Mangos zu verwenden, sonst fehlt später die Süße in der Sauce, die man mit Zucker nicht erreichen kann.

Beim Fleisch nehme ausgelöstes Fleisch vom Hühnerschenkel, da dieses am saftigsten ist. Wie man es am einfachsten vom Knochen löst habe ich bereits in einem früheren Artikel beschrieben.

In einem anderen Artikel haben wir auch schon mal beschrieben, wie man das Mangofleisch am einfachsten aus der Schale löst.

Das Hühnchen kann auf dem Grill oder im Backofen zubereitet werden.

Mango-Chili-Hähnchen
Write a review
Print
Mango-Chili-Salsa
  1. 1 reife Flug-Mango
  2. 1 rote Chilischote
  3. 1 Limette
  4. ½ Bund Koriander
  5. Rauchsalz
Hähnchenmarinade
  1. 2 Hähnchenkeulen
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  4. Saft einer Limette
  5. 3 EL Öl
Zubereitung der Mango-Chili-Salsa
  1. Fruchtfleisch der reifen Mango aus der Schale lösen.
  2. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken (Achtung: Handschuhe verwenden und gut die Hände danach waschen)
  3. Mangowürfel und Chili vermengen.
  4. Limetten halbieren und darüber auspressen.
  5. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Dazu geben. Mit Salz abschmecken.
Zubereitung des Hähnchens
  1. Knoblauch schälen und grob hacken. Mit Paprikapulver und ½ TL Rauchsalz in einem Mörser zu einer feinen Paste zerreiben. Limettensaft und Öl unterrühren.
  2. Das Fleisch von den Knochen ablösen.
  3. Fleisch mit der Gewürzpaste einreiben und abgedeckt im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Backofen auf 200 C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und Hähnchenteile darauf verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten unter mehrmaligen Wenden backen.
  5. Alternativ können die Hähnchenteile auch ca. 7 Minuten auf dem Grill bei ca. 270-300 C gegrillt werden.
Notes
  1. Dazu passt Reis, Couscous oder Polenta und ein Glas frischer kühler Weißwein.
Köstliche Welt http://koestlichewelt.de/

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: