Katjas Teepunsch – die Alternative zu Glühwein

Danach, Flüssiges, Köstliches | 23. Dezember 2017 | By

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich bin den Geschmack von Glühwein ziemlich schnell im Advent leid – die meisten sind mir viel zu süß und zu geschmacksintensiv, deshalb trinken wir viel lieber Grog, Feuerzangenbowle oder … Katjas Teepunsch. Der ist echt lecker und wärmt wirklich richtig durch. Der große Vorteil ist, dass man ihn auch nach dem Weihnachtsmarkt und der Weihnachtszeit immer noch trinken kann – einfach nur, weil es kalt draußen ist (und man mit den Nachbarn trotzdem auf dem Balkon steht…).

(mehr …)

Claus Kröger – die Rettung bei der Suche von köstlichen Geschenken

Claus Kröger“ in der Großen Bergstraße ist eine Institution, wenn es um feine Schokoladenspezialitäten, Pralinés, Kaffee, Tee und andere vielleicht nicht gerade lebensnotwendige Dinge geht, die einem den Alltag aber ungemein versüßen. Es ist immer wieder toll zu sehen, dass es diese „kleineren“ inhabergeführten Läden gibt und nettes Personal hat, das auch noch weiß, was es verkauft.

(mehr …)

Matcha Latte – Der schaumige Wachmacher

Matcha Latte ist in Japan so weit verbreitet wie hierzulande Cappuccino. Die Kombination mit Milch ist eine echte Alternative zum populären Latte Macchiato.

Matcha Tee enthält viele Catechine sowie Carotine und die Vitamine A, B, C und E.

Der für Matcha vorgesehene Grüntee wird von Teesträuchern geerntet, die in der Regel vier Wochen vor der Ernte beschattet werden. Dadurch entsteht ein extrem delikates, dunkelgrünes Blatt. Nach der Ernte werden die Teeblätter gedämpft, getrocknet und nach Entfernung aller groben Blattgefäße in Steinmühlen zu feinem Pulver gemahlen.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: