Fingerfood für Halloween – ein gruseliger Spaß zum Knabbern

Jetzt ist es wieder soweit… Halloween steht wieder einmal vor der Tür. Nach dem ich letztes Jahr eher putzige Wurstmumien gebacken habe, wird es dieses Jahr etwas gruseliger.

Wer kennt Sie nicht, die kleinen Racker, die jedes Jahr mehr recht als schlecht verkleidet vor der Türe stehen und nach Süßem betteln. Für dieses Jahr haben wir kleine Köstlichkeiten gebacken, die den einen oder anderen erschrecken werden… und darum geht es ja schließlich bei Halloween.

(mehr …)

Der Herbst ist da – Kürbistarte mit Ziegenkäse

Kürbissuppe im Herbst ist ja inzwischen schon fast normal geworden. Nicht, dass ich sie nicht liebe und gefühlte 20 völlig unterschiedliche Rezepte habe bzw. mache, aber irgendwann kommt bei mir immer der Wunsch hoch, mal etwas Neues auszuprobieren. Da wir gerade von einem Ziegenhof Ziegenfrischkäse gekauft hatten, lag es auf der Hand, dass der in Kontakt mit dem Kürbis kommen würde.

(mehr …)

Spooky Halloween Wurstmumien

Aus dem Ofen, Köstliches, Kurioses, Unfug | 24. Oktober 2015 | By

Als Gag für die Halloween Party oder als Lacher für zu Hause. Wurstmumien sind kleine Spaßbringer und sind ganz einfach herzustellen.

(mehr …)